beim Festival am 29.07.2004 in Dänemark
...das Konzert von Shaky in Dänemark war einfach nur geil. In Wien war er ja auch gut,aber da merkte man seine Nervosität. Das war in Dänemark überhaupt nicht der Fall. Er war die ganze Zeit super-gut drauf, machte viele Showeinlagen, lachte viel, legte einmal sein Bein bei Martyn Hope auf die Schultern und strich ihm dabei ein paarmal über die Haare. 25 000 Zuschauer sind begeistert mitgegangen.Man durfte dieses mal sogar filmen, bzw., man wurde von der Security nicht aufgefordert, die Kamera auszumachen und Shaky gab auch kein Statement dazu ab. Dann hat er sogar noch " You never talked about me" gesungen, dass war allererste Sahne, wie eigentlich das ganze Konzert. Tony fehlte dieses mal bei der Band und Piano, bzw. Keyboard und Akkordeon spielte Elio Pace, der auch schon beim Frankfurter Opernball mit dabei war. Dafür waren aber auch noch zwei neue mit dabei, (Trompete und Saxophon) die Shaky als Paul und Peter vorstellte, die Nachnamen nannte er von diesen beiden nicht.Dazu eine neue CD incl DVD zu solch einem Konzerttermin,das klingt Hoffnungsvoll.Die Strategie passt. Danke Astrid für deine Worte,and Thanks to Phil for the Pictures. - zaenkernet -
Tracklist:

This ole house
Marie, Marie
Oh Julie
Give me your heart tonight
Don`t lie to me
With my heart
Baby it`s you
Letter to you
You never talked about me
You drive me crazy
Turning away
Hot Dog
It`s raining
I`ll be satisfied
It`s late
Rockin` the night away
Lipstick, Powder and Paint (Zugabe)
So Long Baby Goodbye (Zugabe)

Shaky`s Band in DK
Elio Pace - Piano & Squeeze Box
Stuart Coleman - Bass Guitar
Martin Hope - Lead Guitar
Howard Tibble - Drums
Anthony Thomson - Rhythm Guitar
Paul - Brass
Peter - Brass